Smart Power Grids / Intelligente Stromversorgungssysteme

INSTITUTE

In diesem Forschungsgebiet werden Methoden, Konzepte und Verfahren zur ganzheitlichen Analyse, Betriebsführung und Auslegung des zukünftigen dezen­tralen Stromversorgungssystems mit hohem Anteil erneuerbarer Energien (Smart Grids) entwickelt. Wesentliche Forschungsthemen sind dabei:

Regelungsverfahren und Betriebsführungsmethoden für dezentrale regenera­tive Erzeuger, stationäre Speicher, Elektrofahrzeuge und steuerbare Lasten

 

- Konzepte für flexible, dezentrale Netzarchitekturen und Verfahren für deren optimierte Auslegung

 

- Regelungsverfahren und Betriebsführungsmethoden (inkl. der Zustands­schätzung) für den Betrieb dezentraler Stromversorgungssysteme

 

- Methoden zur Komplexitätsreduktion von Simulations-, Optimierungs- und Betriebsverfahren bei interdisziplinärer, sparten- und spannungsebenen­übergreifender Betrachtung

 

IMPRESSUM